Grössenberatung Kinderschuhe

 

Es ist wichtig den Schuh in aller Ruhe Zuhause anzuprobieren.
Nimm Dir etwas Zeit mit Deinem Kind, damit sichergestellt werden kann, dass die Größe des Kinderschuhs richtig ist.

Am besten du lässt dein Kind erst ein paar Schritte mit den neuen Schuhen durch das Zimmer gehen, so werden die Muskeln bewegt und der Fuß kann sich entspannen. Im Anschluss setzt du dich vor deinem Kind auf den Boden. Mit flacher Hand und einem leichtem Druck streichst du über die Füße, dadurch werden sie entkrampft und der Größentest kann beginnen.

 

SCHRITT 1: DIE RICHTIGE LÄNGE

Egal ob Lauflernschuhe, Kinderschuhe oder Schuhe für Kleinkinder - zwischen der Schuhspitze und dem großen Zeh sollte immer Luft sein. Als Faustregel gilt bei den Baby-, Krabbel- oder auch Lauflernschuhen (Gr.18-24) ein Abstand von maximal einem Zentimeter. Ab Größe 25 ist ein Zwischenraum von 1-2 Zentimetern anzuraten.

Streiche langsam über den Fuß deines Kindes bis hin zur Fußspitze und drücke dann in den Leerraum. So kannst du feststellen, ob die Länge des Schuhes ausreicht.

Um die tatsächliche Länge des Fußes deines Kindes herauszufinden, messe den Fuß bei Babys mit einem flexiblen Zentimeter-Maß, bei Kleinkindern und Kindern am besten so, dass sich die Kinder auf ein Blatt Papier stellen und du den Umriss des Fußes fußnah mit einem Stift nachzeichnest. Dann misst du den Abstand von Ferse bis Spitze großer Zeh mit einem Lineal.

Dazu addierst du im oberen Absatz empfohlenen „Reserve Zentimeter“ für eine optimale Passform. Welcher Schuhgröße dein errechnetes Zentimeter Maß entspricht, kannst du der folgenden Tabelle entnehmen.

SCHRITT 2: DIE IDEALE WEITE

Auch die Weite der Lauflern- und Krabbelschuhe ist wichtig zu prüfen. Es soll festgestellt werden, ob der Schuh am Kinderfuß weder zu eng noch zu weit ist. Für diesen kleinen Test steht dein Kleinkind vor dir. Zuerst prüfst du, ob die Zehen gestreckt sind und dann tastest du mit Daumen und Zeigefinger die Breite des Schuhs, vom Mittelfuß über den Ballen bis zum Zeh, ab. Die ideale Weite entsteht, wenn der Fuß etwas Luft in dem Schuh hat und trotzdem nicht an Halt verliert.

SCHRITT 3: DER PERFEKTE HALT

Neben der Länge und der Weite – empfehlen wir den Halt des Kindes im Schuh zu kontrollieren. Dazu steht das Kind seitlich vor dir. Die Ferse wird nun selbstständig langsam angehoben, gleichzeitig bleiben die Fußspitzen auf dem Boden. Um einen idealen Halt der Kleinkinderschuhe zu gewährleisten, sollte die Ferse nur leicht hoch rutschen. Dann passt er perfekt.

 

PERSÖNLICHE GRÖßENBERATUNG AM TELEFON

Wir beraten dich auch gerne persönlich und individuell.

Der Kundenservice von bellybutton ist 24Stunden am Tag und sieben Tage die Woche für dich da. Unsere Kollegen helfen dir gerne weiter! Natürlich kannst du neben der Größenberatung auch all deine anderen Fragen stellen und im Anschluss deine Bestellung über den Kundenservice tätigen.

Hotline Deutschland: 0800/235 59 97 (kostenlos)
Hotline International: +49 (0) 180 588 5581 (Für Anrufe aus dem Ausland gelten die regulären Tarife der jeweiligen Länder und Telefongesellschaften)